Image by Greg Rosenke
Bild Rosemarie.jpg
3.jpg
COMPOSITION-05.png
Schriftzug.png

Mein Name ist Rosemarie Peer und ich bin…


Ja, wer bin ich eigentlich?

Ich bin alles und nichts, ich bin viel und ganz wenig, so wie jeder andere auch.


Vielleicht müsste die Frage anders heißen, damit ich sie besser beantworten kann. Nicht wer bist du, sondern warum bist du. Ich bin nämlich der Meinung, dass jeder Mensch, der hier auf Erden inkarniert ist besondere Aufgaben hat, die es zu durchleben und erfüllen gibt. Wenn wir uns diesen Aufgaben stellen, sie annehmen und in tiefer Verbundenheit mit dem was alle GOTT nennen durchführen, dann verläuft unser Leben auch so, wie es für uns vorgesehen ist – nämlich GUT.

Gleich vorweg, auch ich wollte das nicht immer wahrhaben und bin durch so manche Krisen gegangen. Aber auch die hatten ihren Sinn und haben mich wachsen lassen.


Aber zurück zur Frage wer und warum bin ich?

 

Beruflicher Werdegang:

  • Volksschullehrerin

  • Studium Pädagogik / Sonder- und Heilpädagogik an der Universität Wien

  • Zusatzstudium SI-Mototherapie an der Donauuni Krems

  • Supervision - Coaching - Organisationsentwicklung an der SFU Wien
    (in Ausbildung unter Supervision)

  • Zusatzqualifikationen:

    • Blomberg Rhythmic Movement Training

    • SIB (Systemische und Integrative Bewegungslehre)

    • Motopädagogik

    • sounder sleep system

    • Praktische Entwicklungspsychologie (Jan Uwe Rogge)

    • Benaudira Hörtraining

    • Radionik

Berufliche Tätigkeiten:

  • eigene Praxis für Heilpädagogik und SI-Mototherapie

  • Ausbildnerin für Blomberg Rhythmic Movement Training

  • Distributer für BRMT In Österreich und der Schweiz

  • Vorträge, Seminare und Projekte im Bereich Entwicklungs- und Erziehungsberatung

  • Fachbuchautorin

Privat:

  • verheiratet

  • 4 Kinder 

Interessen: Natur, Sport, Reisen, Spiritualität