ZUR EIGENEN MITTE

ZURÜCK ZUR MITTE In letz­ter Zeit hört man immer wie­der die Wor­te „neue Nor­ma­li­tät“. Mir gefällt der Aus­druck nicht, er hin­ter­lässt ein ungu­tes Gefühl. Was heißt „neue Nor­ma­li­tät“? Wenn das, was jetzt in so kur­zer Zeit sich ein­ge­bür­gert hat zukünf­tig nor­mal ist, dann will ich das Neue nicht. Wenn „neue Nor­ma­li­tät“ aber heißt, dass wir wie­der zu … Wei­ter­le­sen …

AUF UND AB UND WIEDER AUF… Teil 3  Wir haben uns in unse­ren Fami­li­en­grup­pen geformt, Kon­flik­te aus­ge­tra­gen, gelöst und Wege gefun­den gut und teil­wei­se auch weni­ger gut die­se Aus­nah­me­si­tua­ti­on zu über­ste­hen. Jetzt kommt Ostern, schö­nes Wet­ter, aber für Fami­li­en ist noch kein Ende der Beschrän­kun­gen in Sicht. Mög­li­cher­wei­se wird sich die Situa­ti­on für eini­ge noch ver­schär­fen. … Wei­ter­le­sen …

AUF UND AB UND WIEDER AUF… Teil 2 Vie­le haben sich am Beginn der Aus­gangs­be­schrän­kun­gen und Schul­schlie­ßun­gen viel­leicht gedacht, dass uns ein wenig Aus­zeit doch ganz gut­tut. Nun aber hat sich etwas ver­än­dert. Das Urlaubs­ge­fühl ist vor­bei und ein neu­er All­tag hat begon­nen. Ein All­tag, der uns her­aus­for­dert und uns eini­ges abver­langt. Um die­se Zeit, die … Wei­ter­le­sen …

AUF UND AB UND WIEDER AUF… Teil 1   Es gibt gute und schlech­te Tage. Es gibt bes­se­re und här­te­re Zei­ten. Nicht jeder Tag ist gleich. Die schö­nen Zei­ten brau­chen kei­ne Unter­stüt­zung, das Leben fließt, es geht alles wie von selbst. Aber was tun, wenn es gera­de nicht so leicht ist? Dazu möch­te ich euch heu­te … Wei­ter­le­sen …

Vom rich­ti­gen Maß…   „Ich kann dir nicht hel­fen, Mama! Wir bekom­men von unse­ren Leh­re­rIn­nen so vie­le Auf­trä­ge zuge­sandt. Ich habe kei­ne Zeit.“ Den Vor­wurf, dass mei­ne Kin­der das jetzt sicher nur als Aus­re­de ver­wen­den, habe ich schon wie­der zurück­ge­nom­men. Ich habe auch schon von ande­ren Eltern Rück­mel­dun­gen bekom­men —  eini­ge Leh­re­rIn­nen ver­lan­gen da wirk­lich viel und … Wei­ter­le­sen …

  ES SIND KEINE CORONAFERIEN   „Juhu Coro­na­fe­ri­en!“, Mama das haben Schü­le­rIn­nen gesagt. Nein mein Kind, so ist es nicht. Schon jetzt in der ers­ten Woche ohne Schu­le rufen mich Eltern an und fra­gen wie sie die­se Zeit über­ste­hen sol­len. Wir haben kei­ne Feri­en und es gibt ein Leben nach der Kri­se. Gera­de jetzt, wäh­rend der häus­li­chen … Wei­ter­le­sen …

ZUM SCHULBEGINN

ZUM SCHULBEGINN: Jetzt geht der Stress wie­der los oder die­ses Mal doch ein ent­spann­tes Schul­jahr – viel­leicht…   „Sie haben noch ein schul­pflich­ti­ges Kind? Aha, dann ist ihr All­tag also noch stres­sig und fremd­be­stimmt.“ Mit so ähn­li­chen Wor­ten wur­de ich vor kur­zem von einem ehe­ma­li­gen Schul­in­spek­tor ange­spro­chen. „Ich habe noch schul­pflich­ti­ge Kin­der und ja, sie haben … Wei­ter­le­sen …